News

Auch Herren 1 gewinnen ihr erstes Heimspiel im Jahr 2018!!

Unser Bayernliga-Team hat sein erstes Heimspiel 2018 gegen stark aufspielende Regensburger, die ohne ihren Topspieler Thomas Mayer antreten mussten, mit 87:71 gewonnen. Zu Beginn setzte sich der TVA gut ab und konnte vor allem durch Treffer von Zink 15:5 in Führung gehen. Die Regensburger kamen jedoch dann besser ins Spiel und konnten - angetrieben von Schildbach und Heid - durch guten Zug zum Korb das Viertel mit 21:17 ausgeglichen gestalten. Mitte des zweiten Viertels übernahm dann Beccard auf Seiten der Gastgeber und konnte ein ums andere Mal zum Korb ziehen, sodass eine 42:32-Führung zur Halbzeit auf der Anzeigetafel stand.
Im dritten Viertel zeigten die Gäste dann, dass sie nicht nach Augsburg gefahren sind, um dort Punkte liegen zu lassen. Sie trafen gegen die Zone der Augsburger aus allen Lagen und konnten auf 53:49 verkürzen, sodass das Spiel beim Viertelstand von 59:53 wieder komplett offen war. Allerdings fasste sich dann die zweite Fünf des TVA ein Herz und konnte innerhalb von vier Minuten auf 70:55 davonziehen, was einer Vorentscheidung gleich kam. Das Spiel endete dann nach vielen Freiwürfen im letzten Viertel 87:71 für den TVA gegen nie aufgebende Regensburger.
... See MoreSee Less

View on Facebook

Erstes Spiel im neuen Jahr: Knapper Sieg für Herren 2

Zum Start in die Rückrunde empfing die zweite Herrenmannschaft vom TVA den Tabellenzweiten aus Aichach. Nach einem schlechten Start im ersten Viertel (5:10) konnte die Heimmannschaft das Spiel bis zur Halbzeit wieder ausgeglichen gestalten. In einem physischem Spiel war Aichach vor allem von jenseits der Dreierlinie erfolgreich. Im Gegensatz zum TVA, der kein Glück an der Dreierlinie hatte und dies somit kein Mittel gegen die Zonen Verteidigung war. Man musste sich also auf die Stärke der schnellen Züge zum Korb besinnen und den Abschluss am Korb suchen. Dies gelang allerdings nur phasenweise. Zum Anfang des 4ten Viertels konnte der TSV Aichach sich wieder etwas absetzen. Mitte des 4ten Viertels sah es dann eher nach einer Niederlage für die Hausherren aus. Doch mit enorm viel Kampf und starkem Willen gelang es das Spiel auf der Zielgeraden wieder an sich zu reißen. Zum Ende behielten die Augsburger auch die besseren Nerven an der Freiwurflinie. Somit geht das Spiel knapp an Augsburg. Endstand 73:70 für den TVA. Danke auch an die tatkräftige Unterstützung von den Zuschauern.
... See MoreSee Less

View on Facebook

ERSTKLASSIGER JAHRESAUSKLANG UNSERER HERREN 1!!!

Mit einem Paukenschlag hat sich unsere "Erste" in die Weihnachtspause verabschiedet! Unsere Jungs kamen am Wochenende im Topspiel beim TuSpo Heroldsberg zu einem verdienten 82:60-Erfolg!! Klasse Jungs, gaaaanz starkes Ding!!! 🙂
... See MoreSee Less

View on Facebook

HERREN 1 GEWINNEN LETZTES HEIMSPIEL IM JAHR 2017 gegen NÜRNBERG!!!

Unsere erste Herrenmannschaft hat am Samstagabend das letzte Heimspiel in diesem Jahr gewonnen. Gegen den Regionalliga-Absteiger Post SV Nürnberg kam unser Team zu einem verdienten 85:57-Erfolg! Dadurch blieben unsete Jungs saisonübergreifend im gesamten Jahr 2017 in der heimischen TVA-Halle ungeschlagen - eine tolle Leistung!!!
Gegen die stark ersatzgeschwächten Gäste, die nur mit fünf Akteuren antreten konnten, entwickelte sich von Beginn an eine gute und sehr faire Partie. Konnten die wackeren Franken bis zur Pause noch sehr ordentlich mithalten (sie lagen nur mit 26:36 zurück), konnte unsere Mannschaft - wieder angeführt vom starken Alexander Chalusiak - nach Wiederbeginn einen Gang hochschalten und das Match letztlich mit 28 Punkten Differenz für sich entscheiden.
"Wenn man ein ganzes Jahr in heimischer Halle ungeschlagen bleibt, dann ist das schon eine geniale Sache und spricht für unsere Mannschaft", so Spielercoach Sebastian Woelki. Auch nach der Partie gegen Nürnberg verteilte er ein Lob an das Team: "Gerade in der zweiten Halbzeit haben wir eine starke Leistung geboten - sowohl offensiv als auch defensiv. Darauf können wir weiter aufbauen." Ein Kompliment aber auch an die Gäste aus Franken um ihren letztjährigen Regionalliga-Spieler Michael Hertlein. Obwohl nur mit fünf Akteuren angetreten, gaben sie bis zur Schlusssirene nicht auf und kämpften trotz schwindender Kräfte unverdrossen weiter.
... See MoreSee Less

View on Facebook

HERREN 1 ERWARTEN AM SAMSTAG DEN POST-SV NÜRNBERG!!!

Vor einer schweren Aufgabe steht am Samstag unsere erste Herrenmannschaft. Ab 20 Uhr geht es in der heimischen TVA-Halle gegen den Post-SV Nürnberg! Der Absteiger aus der Regionalliga 2 lieferte am vergangenen Wochenende dem Spitzenreiter aus Stauf einen packenden Kampf und lag bis zur 34. Minute noch gleichauf, um sich am Ende doch knapp geschlagen geben zu müssen. Obwohl unser Team auch heute wieder auf einige Stammkräfte verzichten muss, wird es alles daran setzen, das letzte Heimspiel des Jahres 2017 erfolgreich zu gestalten. Dabei hoffen unsere Jungs wieder auf eine möglichst volle TVA-Halle und laufstarke Unterstützung!!
... See MoreSee Less

View on Facebook