Damen

Saison um Saison hat die Damenmannschaft des TVA auf dieses Ziel hingearbeitet – die Meisterschaft der Bayernliga Süd. Im letzten Spiel der Saison 2018/19, erster gegen zweiter und beide punktgleich, war es dann soweit. In einem konzentrierten Spiel konnte der letztjährige Meister geschlagen und damit der Wiederaufstieg realisiert werden. Nach dem Abstieg aus der Regionalliga 2015, hatte das Damenteam die folgenden Jahre zwar immer an der Spitze der Bayernliga Süd mitgespielt, konnte aber nie den letzten Schritt zu Platz 1 machen. Über die letzten Saisons hat sich ein sehr ausgeglichenes Team gebildet. Ob aus der Bundesliga oder vom Freiplatz – alle Spielerinnen haben sich zu einem gut funktionierenden Team entwickelt. In der Zukunft sollen immer wieder junge Spielerinnen aus dem Nachwuchs das Team ergänzen und von den erfahrenen Spielerinnen profitieren.

Neuigkeiten

  • Sieg gegen ein Favoritenteam Oktober 5, 2020
    Den Damen des TVA Basketball gelang im ersten Saisonspiel der erste Sieg. Beide Mannschaften starteten hoch konzentriert ins Spiel. Auf Seiten des TVAs  verzeichnet man zu Beginn die bessere Trefferquote, sodass man einen kleinen Vorsprung ausspielen konnte. Der TVA ging mit einem 19:13 am Ende des ersten Viertels in Führung. Im 2. Viertel knickten die Mädels des TVAs ...
  • Basketballnachwuchs bekommt Unterstützung April 24, 2020
    Steuerkanzlei Schlag und die rollende Gemüsekiste helfen Sponsoren zu finden ist immer schwer. Vor allem Mädchenbasketball fristet in Augsburg leider immer noch ein Nischendasein. Daher freut es die Verantwortlichen der Basketballabteilung des TV Augsburg umso mehr, zwei Partner für das neu formierte U-16 Mädchenteam gefunden zu haben. In ihre erste Saison sind die Mädchen des TV Augsburg noch mit den ...
  • TVA gewinnt wichtiges Spiel in Elsenfeld Februar 10, 2020
    Die Augsburgerinnen erwischten klar den besseren Start. Erst eine Umstellung der Verteidigung und die Unfähigkeit auf Seiten des TVA einfach mal Laufwege einzuhalten ließen Elsenfeld wieder ins Spiel kommen. T. Witzel bereitete zudem immer wieder mit cleveren Fakes Probleme. Durch gewohnte Treffsicherheit von außen konnten die Augsburgerinnen mit einem knappen 6-Punkte-Vorsprung in die Pause gehen. ...

Roster

SpielerinPosition
Krisztina Mattis1, 2
Sophie Kleim1, 2
Lena Hagenbusch 1, 2
Vera Galovic2
Carina Romano 2, 3
Wiebke Ewers2, 3
Dzana Hadzovic-Forto3
Steffanie Röhm4, 5
Carina Högg4, 5
Mirijam Unger 4, 5